Übertragbares JahresAbo für Erwachsene

  • Für beliebig viele Fahrten in allen RMV-Verkehrsmitteln
  • Kann verliehen werden
  • Abends und am Wochenende kostenlos Begleitperson mitnehmen

Tarifdetails

  • Anschlussfahrkarteja
  • Mitnahme weiterer Personen möglichja, es gilt die RMV-Mitnahmeregelung
  • Übertragbarkeitja
  • 1.-Klasse-Nutzungja, mit 1 Zuschlag pro Person und Fahrt oder mit Zeitkarten-Zuschlag
  • Übergangstarifja
  • AnrufSammelTaxi (AST), Schnellbus etc.ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)
  • IC-Nutzungja, mit IC-Aufpreiskarte
  • Mobilitätsgarantieja, für Inhaber von Persönlichen RMV-Jahreskarten gilt die Mobilitätsgarantie
  • CarSharingja
  • Die Übertragbare Jahreskarte gilt an allen Wochentagen rund um die Uhr. 
  • Ein Ersatz des eTicket RheinMain bei Verlust der Chipkarte gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr und Vorlage der Kaufquittung ist möglich.

Preis

Den Preis für Ihre Fahrkarte finden Sie in unserer Tarifauskunft.


Verkaufsstellen


Zahlungsbedingungen

  • 2% Skonto bei Abbuchung im Voraus
  • Per Bankeinzug in zehn Monatsbeträgen (ohne Skonto)

Sonstiges

  • Die Übertragbare Jahreskarte wird in der Regel als eTicket RheinMain (Plastikkarte mit Chip) ausgegeben. Jahreskarten im Übergangstarif werden auch 2015 weiter als Papierfahrkarte ausgehändigt.
  • Fast alles rund um das eTicket RheinMain kann auch online unter meinRMV erfolgen: Verwaltung der eigenen Daten, der Wechsel zu einem anderen Jahreskartenprodukt, der Kauf einer Jahreskarte, die Meldung eines Verlustes und die damit verbundene Ersatzausstellung etc.
  • Änderungen des Jahreskarten-Abonnements (z.B. hinsichtlich der Tarifgebiete) sind jeweils zum Monatsersten des Folgemonats möglich, sofern die Informationen Ihrem Verkehrsunternehmen bis spätestens zum 10. des Vormonats vorliegen.
  • Ein Abonnement mit Abbuchung im Voraus oder monatlicher Abbuchung, das nicht fristgerecht vor Ablauf des Zwölfmonatszeitraums gekündigt wird, verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr.
  • Es gelten:

 

Weitere Jahreskarten

Schülerticket Hessen

1 Jahr. 1 Euro pro Tag. 1 Ticket. Für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende, gültig in ganz Hessen. Das Schülerticket Hessen ist die neue persönliche Jahreskarte für alle Schülerinnen, Schüler und Auszubildende, die in Hessen wohnen, hier zur Schule gehen oder eine Ausbildung machen. Es startet pünktlich zum neuen Schuljahr am 1. August 2017, der Vorverkauf hat bereits ab Anfang Juni begonnen. Das Schülerticket Hessen ist für alle, die einfach einsteigen und losfahren wollen – egal wann, egal wo. Denn mit diesem Ticket können Schülerinnen, Schüler und Auszubildende für nur einen Euro am Tag rund ums Jahr Bus und Bahn fahren – in ganz Hessen und sogar in den Ferien. Bezahlt wird das Ticket bequem in einem Betrag oder in 12 Monatsraten.
  • Regionalzüge und S-Bahnenja
  • U-Bahnen, Straßenbahnen, Busse inkl. Schnell- und Nachtbusseja
  • AnrufSammelTaxi (AST), AirLiner etc.ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)
  • Anschlussfahrkartenein
  • Mitnahme weiterer Personennein
  • Übertragbarkeitnein
  • 1.-Klasse-Nutzungnein, auch nicht mit Zuschlagkarten
  • Übergangstarifnein
  • Fernverkehrszügenein
Kurz & gut:
  • 1 Jahr. 1 Euro pro Tag. 1 Ticket.
  • Für Schülerinnen, Schüler und Auszubildende
  • Gültig in ganz Hessen

Persönliches RMV-JahresAbo für Erwachsene

Sie fahren an fünf Tagen die Woche zum Arbeitsplatz und am Wochenende ins Kino nach Frankfurt oder Offenbach? Sie pendeln jeden Tag zur Schule, zum Sport oder zu Freunden – und wieder zurück? Wer viel unterwegs ist, spart mit einer Jahreskarte viel Geld. Ob für den Job, auf dem Weg zum Unterricht oder für Freizeit-Aktive: Sie gilt an 365 Tagen und rund um die Uhr.
  • Anschlussfahrkarte
  • Mitnahme weiterer Personen möglich (ja, es gilt die RMV-Mitnahmeregelung)
  • Übertragbarkeit
  • 1.-Klasse-Nutzung (ja, mit 1 Zuschlag pro Person und Fahrt oder mit Zeitkarten-Zuschlag)
  • Übergangstarif
  • AnrufSammelTaxi (AST), Schnellbus etc., ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)
  • IC-Nutzung (ja, mit IC-Aufpreiskarte)
  • Mobilitätsgarantie
  • CarSharing
Kurz & gut:
  • Ab 2012 als eTicket RheinMain
  • Für beliebig viele Fahrten in allen RMV-Verkehrsmitteln*
  • Abends und am Wochenende kostenlos Begleitperson mitnehmen**

* eingeschränkte Fahrzeiten für 9-Uhr-JahresAbo persönlich/9-Uhr-JahresAbo übertragbar
** Abends ab 19 Uhr, an Samstagen, an Sonntagen und an bundeseinheitlich geregelten gesetzlichen Feiertagen sowie am 24. und 31.12. ganztags einen Erwachsenen und entweder alle eigenen Kinder oder maximal drei Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren (einschließlich) kostenlos mitnehmen. Nicht für 9-Uhr-JahresAbo persönlich/9-Uhr-JahresAbo übertragbar.

9-Uhr-JahresAbo persönlich für Erwachsene

Noch ein Viertelstündchen – so lieben Sie es am Morgen? Sie lassen den frühen Vogel gern allein den Wurm suchen? Sie gehören am liebsten zu den ganz Ausgeschlafenen? Nur zu! Denn wer mit der 9-Uhr-Karte die Busse und Bahnen in der Region erst ab 9 Uhr benutzt, verdient das Geld sozusagen im Schlaf, denn dieses Ticket ist besonders günstig.
  • Anschlussfahrkarte
  • Mitnahme weiterer Personen möglich (ja, es gilt die RMV-Mitnahmeregelung)
  • Übertragbarkeit
  • 1.-Klasse-Nutzung (ja, mit 1 Zuschlag pro Person und Fahrt oder mit Zeitkarten-Zuschlag)
  • Übergangstarif
  • AnrufSammelTaxi (AST), Schnellbus etc., ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)
  • IC-Nutzung (ja, mit IC-Aufpreiskarte)
  • CarSharing
  • Mobilitätsgarantie
Kurz & gut:
  • 15 - 25 % günstiger als die klassische Zeitkarte
  • Montags bis freitags ab 9.00 Uhr bis Betriebsschluss gültig
  • An Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr nutzbar

9-Uhr-JahresAbo übertragbar

Noch ein Viertelstündchen – so lieben Sie es am Morgen? Sie lassen den frühen Vogel gern allein den Wurm suchen? Sie gehören am liebsten zu den ganz Ausgeschlafenen? Nur zu! Denn wer mit der 9-Uhr-Karte die Busse und Bahnen in der Region erst ab 9 Uhr benutzt, verdient das Geld sozusagen im Schlaf, denn dieses Ticket ist besonders günstig.
  • Anschlussfahrkarte
  • Mitnahme weiterer Personen möglich (ja, es gilt die RMV-Mitnahmeregelung)
  • Übertragbarkeit
  • 1.-Klasse-Nutzung (ja, mit 1 Zuschlag pro Person und Fahrt oder mit Zeitkarten-Zuschlag)
  • Übergangstarif
  • AnrufSammelTaxi (AST), Schnellbus etc., ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)
  • IC-Nutzung (ja, mit IC-Aufpreiskarte)
  • CarSharing
  • Mobilitätsgarantie
Kurz & gut:
  • 15 - 25 % günstiger als die klassische Zeitkarte
  • Montags bis freitags ab 9.00 Uhr bis Betriebsschluss gültig
  • An Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr nutzbar

JobTicket

Zum Arbeitsplatz und zurück mit dem Öffentlichen Nahverkehr? Aber klar! Und bequem ist es obendrein. Denn Unternehmen oder Organisationen im RMV-Gebiet mit mehr als 100 Mitarbeitern, die eine Vereinbarung mit dem RMV geschlossen haben, können ihren Beschäftigten JobTickets zur Verfügung stellen – das ist top für den Job.
  • Anschlussfahrkarte (ja, wenn JobTicket Preisstufeneintrag enthält)
  • Mitnahme weiterer Personen möglich (nur mit besonderer Vereinbarung möglich)
  • Übertragbarkeit
  • 1.-Klasse-Nutzung (ja, mit 1 Zuschlag pro Fahrt oder Zuschlag-Zeitkarte)
  • Übergangstarif (VRN oder NVV: ja; VAB oder RNN: nein)
  • AnrufSammelTaxi (AST), Schnellbus etc., ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)
  • IC-Nutzung (ja, mit DB-Aufpreis)
Kurz & gut:
  • Für Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern
  • Gilt in den freigegebenen Tarifgebieten zwischen Wohn- und Arbeitsort
  • Vertragsdauer mindestens ein Jahr

RMV SemesterTicket

Sie studieren Grafik-Design und wollen auf dem Weg zur Uni kreative Ideen aushecken? Sie kommen aus dem Kreis Offenbach, wollen Elektrotechnik in der Region studieren, aber haben keine Lust, im Wintersemester an Ihrem Auto Eis zu kratzen? Sie sind die Parkplatzsuche vor dem Uni-Gelände leid? Wie wär´s mit dem SemesterTicket?
  • Anschlussfahrkarte
  • Mitnahme weiterer Personen möglich
  • Übertragbarkeit
  • 1.-Klasse-Nutzung (ja, mit 1 Zuschlag pro Fahrt oder Zuschlag-Zeitkarte)
  • Übergangstarif
  • AnrufSammelTaxi (AST), Schnellbus etc., ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)
  • IC-Nutzung
Kurz & gut:
  • Gilt für den Kreis Offenbach und verbundweit
  • Für Studierende an vielen hessischen Hochschulen