Wissenswertes rund um die Wochenkarte zum Ausbildungstarif

Sie sind dabei, sich auf das Berufsleben vorzubereiten? Sie besuchen die Schule, eine Lehr- oder Praktikumsstelle und bewegen sich wöchentlich zwischen Wohn- und Ausbildungsort? Dann sind die Wochenkarte zum Ausbildungstarif und die passende Kundenkarte genau richtig. Sie gilt für beliebig viele Fahrten und ist bequem, günstig und unabhängig vom Wetter zu nutzen – da fällt das Frühaufstehen gleich weniger schwer.

  • Anschlussfahrkarteja
  • Mitnahme weiterer Personen möglichnein
  • Übertragbarkeitnein
  • 1.-Klasse-Nutzungja, mit 1 Zuschlag pro Person und Fahrt oder mit Zeitkarten-Zuschlag
  • Übergangstarifja
  • AnrufSammelTaxi (AST), Schnellbus etc.ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)
  • IC-Nutzungja, mit DB-Aufpreis
  • Sie gilt in den freigegebenen Tarifgebieten zwischen Wohn- und Ausbildungsort in allen RMV-Verkehrsmitteln.
  • Sie ist gültig für Schüler/-innen, Auszubildende, Studierende, Gastschüler/-innen, Austauschschüler/-innen, Praktikanten/-innen, Teilnehmer/-innen an einem freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahr. Die vollständige Liste ist auf dem Bestellschein abgedruckt.
  • Die Wochen-Wertmarke ist nur gültig mit einer Kundenkarte für Schüler/-innen und Auszubildende. Auf die Wertmarke muss die Nummer der Kundenkarte mit Kugelschreiber eingetragen sein. Kundenkarte und Wertmarke müssen die gleiche Nummer haben.

Kundenkarte:

  • Sie ist in der Regel für das ganze Ausbildungsjahr gültig.
  • Sie muss bei einem Verkehrsunternehmen bestellt und abgeholt werden.
  • Der Bestellschein ist erhältlich:
    • als PDF-Datei zum Download weiter unten auf dieser Seite
    • in den RMV-Mobilitätszentralen
    • in jeder RMV-Vertriebsstelle
    • bei den Verkehrsunternehmen. Dort kann der Bestellschein auch abgegeben werden.
  • Er muss bei Personen ab 15 Jahren von der ausbildenden Stelle unterschrieben sein. Bis dahin genügt ein amtlicher Altersnachweis.

Wertmarke Woche:

  • Sie gilt an sieben aufeinander folgenden Tagen bis Betriebsschluss des letzten Geltungstages.
  • Der Starttermin ist frei wählbar. Am Automaten gekaufte Wertmarken gelten ab dem Kauftag.
  • Sie sind erhältlich:

Preis

Den Preis für Ihre Fahrkarte finden Sie in unserer Tarifauskunft.


Sonstiges

Es gelten die Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen.


 

Weitere Wochenkarten

Wochenkarte für Erwachsene

Sie haben in dieser Woche besonders viel vor? Endlich mal wieder frei und Lust, mal sieben Tage die Region zu erkunden? Ab Preisstufe 6 rechnet sich die Wochenkarte für Erwachsene schon ab drei Hin- und Rückfahrten. Und die Begleitperson fährt abends und das ganze Wochenende über kostenlos mit.
  • Anschlussfahrkarte
  • Mitnahme weiterer Personen möglich (ja, es gilt die RMV-Mitnahmeregelung)
  • Übertragbarkeit
  • 1.-Klasse-Nutzung (ja, mit 1 Zuschlag pro Person und Fahrt oder mit Zeitkarten-Zuschlag)
  • Übergangstarif
  • AnrufSammelTaxi (AST), Schnellbus etc., ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)
  • IC-Nutzung (ja, mit DB-Aufpreis)
Kurz & gut:
  • Für beliebig viele Fahrten
  • Gültig an sieben aufeinander folgenden Tagen bis Betriebsschluss des letzten Geltungstages