Die Fahrkarte, die mehr drauf hat

Das neue eTicket RheinMain

Papier war gestern, jetzt kommt die Zukunft – mit einer Fahrkarte, die einfach mehr drauf hat. Seit dem 1. Januar 2012 ist es soweit: Der RMV führt zusammen mit der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH und anderen Partnern schrittweise das neue eTicket RheinMain ein – eine Fahrkarte, mit der beim Fahren mit Bus und Bahn vieles einfacher, schneller, komfortabler und sicherer wird. Mit der Einführung des neuen eTicket RheinMain übernimmt der RMV eine europaweite Vorreiterrolle beim modernen Ticketing. Gut für Sie, denn jetzt können Sie sich freuen auf:

  • Das schnellste Ticket
    Die neue Zeitkarte ist in der RMV-Mobilitätszentrale der kvgOF erhältlich und sofort nutzbar.
  • Das Ticket mit Sicherheit
    Verlieren Sie das eTicket oder wird es gestohlen, lässt es sich innerhalb von 24 Stunden sperren und Sie erhalten umgehend eine Ersatzkarte – das gilt auch bei Verlust übertragbarer Karten. Bei Verlust eines nicht registrierten eTickets muss die Kaufquittung vorgelegt werden, um eine Ersatzkarte zu erhalten.
  • Das Ticket mit Köpfchen
    Alle wichtigen Daten wie Gültigkeit, Fahrstrecke und Ticketart sind auf der Karte gespeichert. Das Auslesen Ihrer Daten ist bei allen Automaten und Vorverkaufsstellen mit  Logo möglich.
  • Das Ticket mit mehr Service
    Ob via Internet oder Service Telefon – der Wechsel zwischen Tarifprodukten, Änderungen der Fahrstrecke oder Ihrer persönlichen Daten ist einfacher und schneller als je zuvor. Das Gute daran: Die bekannten Vorteile Ihrer RMV Zeitkarte wie beispielsweise die Mitnahmeregelung oder der Preisvorteil einer Jahreskarte gegenüber Monatskarten bleiben Ihnen erhalten.
  • Das Ticket für alle 
    In absehbarer Zukunft können Sie Ihr eTicket nicht nur im RheinMain Gebiet nutzen, sondern auch innerhalb anderer Verbünde und Verkehrsunternehmen in ganz Deutschland.
  • Das Ticket für Sie
    Personalisiert, einfach und komfortabel. Ihr eTicket RheinMain wird Sie begeistern. Freuen Sie sich auf die Zukunft mit Ihrem eTicket RheinMain.

Online bestellen

Ihr eTicket können Sie auch im RMV-Ticketshop bestellen:

Ab sofort für Sie am Start

Als Erste können sich Jahreskartenkunden freuen, die mit dem neuen eTicket RheinMain mobil sind. Sie sind bereits heute Abo-Kunde? Dann schicken wir Ihnen das eTicket bequem zum Gültigkeitsende der bisherigen Papier-Jahreskarte zu. Seit dem 11. Dezember 2011 ist die elektronische Jahreskarte in der RMV-Mobilitätszentrale der kvgOF erhältlich. Im nächsten Schritt werden dann weitere Fahrkarten wie die CleverCard oder Wochen- und Monatskarten auf das handliche Scheckkartenformat umgestellt. Die kvgOF wird hierbei eine Vorreiterrolle einnehmen.

Leicht zu kriegen

Die neue Jahreskarte ist an allen RMV-Verkaufsstellen mit dem hellblauen eTicket-Logo erhältlich und damit selbstverständlich in der RMV-Mobilitätszentrale der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach. Da die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) und die HEAG in Darmstadt eigene Systeme initiiert haben, können die Verkaufsstellen der VGF und HEAG vorerst nur auf dort erworbene Tickets zugreifen. Also seien Sie clever und kaufen Sie als Erster bei der kvgOF. Zu unserem Service rund um das eTicket RheinMain gehören der Kauf einer Jahreskarte, der Wechsel zu einem anderen Jahreskartenprodukt, die Meldung eines Verlustes sowie die damit verbundene Ersatzausstellung. Besonders praktisch: Bei Barzahlung in der RMV-Mobilitätszentrale der kvgOF können Sie das eTicket direkt mitnehmen.

Die Fahrkarte der Zukunft

Informationen wie Gültigkeitsdauer, Fahrstrecke etc. sind nicht mehr wie bei herkömmlichen Papierfahrkarten aufgedruckt, sondern in einem Chip auf dem eTicket gespeichert. Erstmals können bequem alle Änderungen vom eigenen PC aus beantragt werden. Neu ist auch die Möglichkeit, die Karte bei Verlust zu sperren. Nach vorheriger Registrierung oder bei Vorlage der Originalquittung ist sogar ein Ersatz für übertragbare Jahreskarten möglich. 

Doch damit nicht genug: Dank der technischen Kompatibilität der eTicket-Systeme wird es in Zukunft möglich sein, Fahrkarten über Verbund- und Anbietergrenzen hinaus zu erwerben. Heute noch Zukunftsmusik, aber bald Realität: die automatisierte Preisfindung, bei der Ihnen nach dem Ausstieg bequem der günstigste Tarif berechnet wird. Auch der Einsatz des eTickets beim Auto-und Fahrradverleih oder als Schlüssel zu Freizeit- und Erlebniswelten sind künftig denkbar.

Sicher ist sicher

Selbstverständlich wird beim eTicket RheinMain das Thema Datenschutz groß geschrieben. Gespeichert werden nur Daten, die zur Kontrolle und zur Abwicklung des Vertrags notwendig sind und bereits heute bei der Papiervariante der Jahreskarten erfasst und gespeichert werden. Die Chipkarte speichert keine persönlichen Daten: Bewegungsprofile können nicht erstellt werden.

Unser Kreis Offenbach gehört Ihnen

Wir sind für Sie da im Kreis Offenbach – der ‚aufgelockerten‘ Großstadt‘ im Grünen mit Sehenswürdigkeiten in jeder Kommune. Deshalb haben wir für alle Kunden im Kreis Offenbach die Vorderseite des eTickets speziell mit Sehenswürdigkeiten aus einigen Städten unseres Kreises gestaltet. Diese individuelle Kreiskarte erhalten Sie nur bei der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH! Zeigen Sie, dass Sie gerne im Kreis Offenbach leben. 

Kommen Sie zu uns in die RMV-Mobilitätszentrale in Dietzenbach und informieren Sie sich, oder noch besser nehmen Sie Ihre Chipkarte gleich mit.