Die Fahrradboxen der kvgOF

Die Entwicklungen im Radverkehr zeigen, dass das Fahrrad als Zubringer zum ÖPNV weiter an Bedeutung gewinnt und die Ansprüche an die Errichtung qualitativer und sicherer Radabstellanlagen wachsen. Die kvgOF hat sich dieser Thematik angenommen und mit der Kienzler Stadtmobiliar GmbH einen Partner gefunden, der mit seinen innovativen Fahrradboxen samt Online-Buchungssystem einen wesentlichen Beitrag für ein zukunftsfähiges und nutzerfreundliches Konzept leisten kann.

Um ein einfach zugängliches sowie einheitliches Mobilitätsangebot für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Offenbach zu schaffen, sollen diese hochwertigen Fahrradboxen an möglichst vielen Standorten im Kreis Offenbach aufgestellt werden. Den Anfang macht die Anlage an der S-Bahn-Station Dietzenbach-Mitte direkt gegenüber der RMV-Mobilitätszentrale. Eine zweite Box befindet sich an der S-Bahnstation Rodgau-Jügesheim Westseite.

Vorteile der Bike and Ride Box:

  • Einmal registrieren, mehrere Anlagen nutzen
  • Jederzeit online oder per Smartphone buchen
  • Flexible Mietzeit – jetzt auch tage-, wochen- oder monatsweise buchen
  • Hoher Diebstahl- und Vandalismusschutz
  • Einfacher Zugang per Code-Eingabe
  • Ladestation für Pedelecs möglich

Und so geht es:

Anmelden unter www.bikeandridebox.de

Box und Mietdauer aussuchen

Registrieren und bezahlen (PayPal oder Kreditkarte)

Zugangscode erhalten

Direkt an der Anlage per Code anmelden

Die AGB als PDF zur Nutzung der Bike and Ride Box finden Sie hier.

Die Preise

Preis pro Box
(ohne Lade­möglichkeit)
Preis pro Box
(mit Lade­möglichkeit)
24h (1 Tag)2€2,50€
1 Woche5€6€
1 Monat15€20€
12 Monate100€

120€

Jetzt buchen

Unsere Partner

Fragen zum Projekt?

Dann vereinbaren Sie doch einfach per E-Mail einen Termin mit unserem Projektleiter:

Marcell Biederbick
marcell.biederbick@remove.this.kvgOF.de

Weitere Informationen erhalten Sie auch in unserer Broschüre.

Hier finden Sie die Bike and Ride Box