kvg-Mobilitätsberatung:06074 69669-29

Fastnacht im Kreis Offenbach - Sonderbusse und Umleitungen im ÖPNV - Stand: 13.02.2019

Auch im Kreis Offenbach sind in diesem Jahr wieder die Narren los. Die Städte und Gemeinden bieten zahlreiche Sonderbusse zu Fastnachtsveranstaltungen an und richten Umleitungen auf Grund der Fastnachtsumzüge ein.

Mehr Informationen zu den einzelnen Städten: 

Dietzenbach

Dreieich

Egelsbach

Heusenstamm

Mainhausen-Zellhausen

Mühlheim

Neu-Isenburg

Rodgau

Rödermark

Seligenstadt

Dieburg

Dreieich

Faschingsbus 2019

Auch in diesem Jahr bieten die Verkehrsbetriebe Dreieich wieder den beliebten Faschingsbus an, welcher die Besucherinnen und Besucher nach den Faschingsveranstaltungen nach Hause bringt.

Der Fahrgast benötigt für die Fahrt einen gültigen Fahrschein des Rhein-Main-Verkehrsverbundes, dieser kann auch bei dem Busfahrer erworben werden.

Den Fahrplan erhalten Sie hier als PDF-Datei.

Dreieich-Götzenhain

Umleitung der Buslinie OF-64 wegen Fastnachtsumzug

Am Sonntag, den 03.03.2019, erfolgt in Dreieich-Götzenhain von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr folgende Umleitungen:

Die Linie OF-64 wird zwischen Götzenhain und Dreieichenhain in beiden Richtungen über die Philippseicher Straße und den Geißberg geführt. Ab der Einmündung Hainer Weg gilt wieder der übliche Linienweg.

Es entfällt somit in Götzenhain die Bedienung der Haltestellen „Bahnhof Westseite“, „Rathaus“, „Goethering“ und „Hainer Weg“.

Fahrplanänderung Linie OF-99 am 03.03.2019

Die Linie OF-99 verkehrt ab Dietzenbach über Offenthal und die B 486 nach Götzenhain. In Götzenhain führt die Umleitungsstrecke über die Philippseicher Straße und den Geißberg bis zur Einmündung Hainer Weg. Ab dort gilt wieder der übliche Linienweg. Diese Umleitung gilt auch in der Gegenrichtung.

Es entfällt somit in Götzenhain die Bedienung der Haltestellen "Wallstraße“ „Goethering“ und „Hainer Weg“.

Als Ersatzhaltestellen werden die Haltestellen „Philippseich“ und „Langener Straße“ bedient.

Umleitungskarte:

Umleitungskarte als PDF-Datei runterladen.

Mainhausen-Zellhausen

Linien 58, OF-85 & OF-86

Am Fastnachtsdienstag (05.03.2019) erfolgt zwischen 13:30 und 16:00 Uhr auf den Linien 58, OF-85 und OF-86 eine Umleitung in Zellhausen.

Auf der Linie 58 entfällt die Haltestelle "Wiesenstraße" in beiden Richtungen.

Auf der Linie OF-85 entfallen die Haltestellen "Wiesenstraße", "Altes Rathaus", „Blumenweg“, und „Ring-/Bahnhofstr.“

Auf der Linie OF-86 entfällt die Haltestelle "Wiesenstraße" in beiden Richtungen.

Die Haltestelle „Ostring“ dient der Linie OF-85 als Einstiegshaltestelle. Von den Linien 58 und OF-86 wird die Haltestelle in beiden Richtungen bedient.

Die Haltestelle „Taunusstr.“ dient der Linie OF-85 als Ausstiegshaltestelle.

Für die Linien 58, OF-85 und OF-86 wird in der Straße Am See eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Neu-Isenburg

Lumpenmontagsumzug

 
Anlässlich des Lumpenmontagsumzuges am 04. März 2019 erfolgt eine Vollsperrung Frankfurter Straße. Dies hat Auswirkungen auf den Busverkehr:

Die Buslinie OF-51 in Richtung Gravenbruch fährt ab „Bahnhof West" (ab 12:38 Uhr bis 16:38 Uhr) über die Carl-Ulrich-Straße, Siemensstraße, Rathenaustraße, Frankfurter Straße und Friedhofstraße.

In der Gegenrichtung fährt die Linie OF-51 ab der Haltestelle „Isenburgzentrum Ost" (ab 12:32 Uhr bis 16:32) über die Herzogstraße, Pappelweg, Neuhöfer Straße, Frankfurter Straße, Rathenaustraße, Siemensstraße und Carl-Ulrich-Straße an die Haltestelle „Bahnhof West".

Auf der Umleitungsstrecke werden alle Haltestellen angefahren. Die Fahrer versuchen den Fahrplan soweit wie möglich einzuhalten. Verspätungen sind jedoch nicht auszuschließen.

Es entfallen auf der Linie OF-51 folgende Haltestellen: „Bahnhof Ostseite", „Kurt-Schumacher-Str.", „Alicestr.", „Goethestr.", „Wilhelm-Leuschner-Str.", „Taunusstr.", "Hugenottenallee/Friedrichstr.", „Gartenstr./Beethovenstr." und „Adolf-Bauer-Str.".

Linie AST OF-52:

In der Zeit von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr wird der Betrieb der AST Linie OF-52 eingestellt.

Linie X17:

Auf der Linie X17 entfallen folgende Haltestellen: „Brunnenstr." und „Stadtwerke".

Linienweg Richtung Flughafen der Linie X19: 

Von Friedhofstr. links in die Herzogstr. – rechts auf die Neuhoferstr.– weiter bis Kreuzung Ringstr./Frankfurterstr. - Rechts abbiegen in die Rathenaustr. – links in die Carl Ullrich Str. und dann wieder der regulärer Linienweg.

Folgende Haltestellen werden nicht angefahren:

„Isenburgzentrum Süd", „Stadtwerke" und „Brunnenstraße".

Linienweg Richtung Obertshausen der Linie X19:

Die Haltestellen „Brunnenstraße" und „Stadtwerke" entfallen.

Linie OF-95:

Die Haltestelle „Brunnenstraße" und „Stadtwerke" entfallen in beide Richtungen. In Richtung Bahnhof entfällt außerdem die Haltestelle „Isenburgzentrum Süd".

Linie X83:

In Richtung Langen entfallen die Haltestellen „Isenburgzentrum Süd" und „Isenburgzentrum West".

Ab Richtung Offenbach: keine Änderung der Haltestellenbedienung.

Linie 662/663:

In Richtung Darmstadt entfallen die Haltestellen „Forsthaus Tannenwald", „Waldspielpark", „Mozartstr.", „Haus Dr. Bäck", „Rathaus", „Hugenottenallee", „Adolf-Bauer-Str.", „Friedrichstr.", „Isenburgzentrum West" und „Neuhöfer Str." in beide Fahrtrichtungen.

Linie 653:

In Richtung Frankfurt Süd entfallen die Haltestellen „Isenburgzentrum West", „Bahnhofstr./Fußgängerzone" und „Stadthaus".

Linie 653:

In Richtung Götzenhain Bahnhof entfallen die Haltestellen „Stadthaus", „Bahnhofstr./Fußgängerzone", „Friedrichstr." und „Isenburgzentrum Süd".

Umleitungskarte:

Umleitungskarte als PDF-Datei runterladen.

Rodgau

Fastnachtsbus in Rodgau

Hier erhalten Sie den Fahrplan zum Fastnachtsbus in Rodgau.

Rodgau-Jügesheim

Fahrplanänderungen wegen Fastnachtsumzug in Jügesheim

Die mit dem großen Fastnachtsumzug in Jügesheim verbundenen Straßensperrungen und Umleitungen führen am Fastnachtsdienstag, den 05. März 2019, zu ganztägigen Fahrplanänderungen für die Buslinien OF-40, OF-42 und OF-99.

Die Stadtbuslinie OF-42 bedient folgende Haltestellen nicht: "Jügesheim Bahnhof", "Egerstraße", "Weiskircher Straße", "Konrad-Adenauer-Straße", "Rodgau Passage" und "Hochstädter Straße". Aus Weiskirchen kommend fährt die Linie über die Station "Hans-Sachs-Straße" zur Haltestelle "Untere Sände" und endet dort.

Die Linie OF-99 bedient folgende Haltestellen nicht: „Babenhäuser Str.“, „Jügesheim Bahnhof“ und „Allensteiner Str.“

In der Raiffeisenstraße (Nähe Bahnhof Dudenhofen) werden beidseitig Ersatzhaltestellen „Dudenhofen Bf" eingerichtet. Zusätzlich wird die Haltestelle „Haingraben" bedient.

Der Fahrweg der Linie OF-99 führt in beiden Richtungen in Rodgau über die Rodgau-Ring-Straße, die Mainzer Straße sowie die Hegelstraße.

Auskünfte zur Linie OF-99 erteilt die Mobilitätszentrale der Kreisverkehrsgesellschaft in Dietzenbach (Telefon: 06074 69669 29).

Umleitungskarte: 

 

Umleitungskarte als PDF-Datei runterladen.

Rödermark

Keine Fahrten auf den Linien OF-45 und OF-46

Am Rosenmontag, dem 04.03.2019, verkehren die Linien OF-45 und OF-46 nicht, da dies kein Schultag ist.

Ober-Roden

Umleitungen der OF-95 am 02.03.2019

Aufgrund des Rathaussturms in Ober-Roden muss die Buslinie OF-95 am Samstag, dem 02.03.2019, von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr über den Rödermarkring umgeleitet werden. Die Haltestelle „Kirche“ wird nicht bedient.

Umleitungskarte:

Umleitungskarte als PDF-Datei runterladen.

Urberach

Ortsdurchfahrt für die Linie OF-95 am 04.03.2019 gesperrt

Aufgrund des Rosenmontagsumzuges endet/beginnt die Linie OF-95 in Urberach am Montag, 04.03.2019 ganztägig ab Urberach "Im Taubhaus". Es entfallen die Haltestellen "Bahnhofstraße 18", "Rathaus", "Bergweg" und "Wagnerstraße". Fahrgäste werden gebeten auf die Haltestelle Bahnhof "Urberach" auszuweichen.

Umleitungskarte:

Umleitungskarte als PDF-Datei runterladen.

Können wir Ihnen helfen? – Nehmen Sie direkten Kontakt zu uns auf!

Kontakt
Wenn Sie die im Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten durch Klick auf den nach­fol­gen­den But­ton über­sen­den, er­klä­ren Sie sich damit ein­ver­stan­den, dass wir Ihre An­ga­ben für die Be­ant­wor­tung Ihrer An­fra­ge bzw. Kon­takt­auf­nah­me ver­wen­den. Eine Wei­ter­ga­be an Drit­te fin­det grund­sätz­lich nicht statt, es sei denn gel­ten­de Da­ten­schutz­vor­schrif­ten recht­fer­ti­gen eine Über­tra­gung oder wir dazu ge­setz­lich ver­pflich­tet sind. Sie kön­nen Ihre er­teil­te Ein­wil­li­gung je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen. Im Falle des Wi­der­rufs wer­den Ihre Daten um­ge­hend ge­löscht. Ihre Daten wer­den an­sons­ten ge­löscht, wenn wir Ihre An­fra­ge be­ar­bei­tet haben oder der Zweck der Spei­che­rung ent­fal­len ist. Sie kön­nen sich je­der­zeit über die zu Ihrer Per­son ge­spei­cher­ten Daten in­for­mie­ren. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Da­ten­schutz fin­den Sie auch in der Da­ten­schutz­er­klä­rung die­ser Web­sei­te.

Ansprechpartner vor Ort

Sie sind nicht fündig geworden?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

kvg-Mobilitätsberatung:
06074 69669-29

Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH

Masayaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel. 06074 69669-00
Fax 06074 69669-109-29
E-Mail info@remove.this.kvgOF.de

Geschäftszeiten:

Montag - Donnerstag 8.30-17.00 Uhr
Freitag 8.30-13.00 Uhr

Service-Zeiten RMV-Mobilitätszentrale:

Montag - Freitag 7.00-17.00 Uhr
Samstag 10.00-13.00 Uhr